Zwischenrufe #12: Maaßen außer Kontrolle – Regierungserklärung in Sachsen

Die Vorfälle rund um die Neonazi-Aufmärsche in Chemnitz sind und bleiben das Thema, das ganz Deutschland beschäftigt – mittlerweile auch auf Bundesebene.
In dieser Folge geht es um die öffentliche Spekulation des Verfassungsschutzpräsidenten zu den Vorfällen in Chemnitz. Wir erörtern seine Äußerungen und erklären, warum dieser Verfassungsschutz aufgelöst werden sollte.

Im zweiten Teil blicken wir auf die Regierungserklärung des sächsischen Ministerpräsidenten Michael Kretschmer zu Chemnitz und den Folgen. Was wollte er uns mit seiner Rede wirklich sagen und was wäre eigentlich in Sachsen zu tun? Wir hätten da ein paar Ideen.

Verwandte Artikel