Ausbau der S 177 – Mit Verbesserungen für den Naturschutz

Montag, 19. August 201918:00 Uhr

Die geplante Ostumfahrung Dresdens soll auch über ökologisch sensible Gebiete des Schönfelder Hochlands führen. Der BUND Sachsen hat gegen das Verkehrsvorhaben „S 177 Ortsumgehung Wünschendorf/ Eschdorf“ im April 2018 Klage eingereicht und naturschutzfachliche Nachbesserungen gefordert.

Gemeinsam mit dem BUND Sachsen sprechen wir über die naturschutzfachlichen Vorbehalte und den Stand des Bauverfahrens, diskutieren die Auswirkungen und mögliche Ideen für eine ökologisch und naturschutzverträgliche Lösung.

Wir freuen uns, dafür den BUND Landesgeschäftsführer des Landesverbandes Sachsen, Dr. David Greve gewinnen zu können. Gemeinsam mit ihm und der GRÜNEN Ortschaftsrätin Manuela Schott werden wir in einem kurzen Spaziergang  die Situation und Problematiken diskutieren.

Wir treffen uns an der Dobergstraße 1.

Diesen Termin als iCal-Datei herunterladen